Wie man eine Jeansjacke in 10 modernen Kleidungsstücken trägt 2

Mit Indigo-Jeans

Ein Farbton, der schwieriger ist als schwarze Jeans, aber dennoch nicht so hart, ungewaschener Indigo-Denim, wird aus Gründen, die hoffentlich aus der Lektüre dieses Satzes ersichtlich sein sollten, eine viel geringere Chance haben, optisch in eine hellere und/oder Distressed-Denim-Jacke zu bluten als hellere und/oder Distressed-Jeans.

Es ist ja nicht so, dass doppelter, ununterscheidbar dunkler Denim niemals gemacht werden kann, wohlgemerkt: Wir scheinen uns daran zu erinnern, dass Ryan Gosling in Drive ziemlich knallhart aussah. Aber abgesehen davon ist er Kanadier, also vielleicht hat er einen Heimvorteil.

Mit Hemd und Krawatte

Ja, Sie können Geschäftskleidung mit Arbeitskleidung mischen. Machen Sie die Partnerschaft weniger „was-wäre-was-die-Hölle“, indem Sie die Eleganz der anderen Elemente herunterspielen, um sie mehr mit Ihrem entschieden lässigen Trucker in Einklang zu bringen: ein geknöpfter Oxford statt eines steifen farbigen Popeline; eine gestrickte Krawatte statt gewebter Seide; Chinos statt maßgeschneiderter Hosen (obwohl sie auch funktionieren können – siehe unten).

N.B., selbst wenn Ihr Jeansjackett nicht übermäßig verblasst ist, ist es immer noch viel informeller als jedes maßgeschneiderte Äquivalent, so dass es an Ihrem Arbeitsplatz möglicherweise nicht SFW ist.

Mit Kapuzenpulli

Diese Kombination ist ein Fallback für jeden Blogger, der in der Herrenbekleidung versucht, vage urban zu wirken. Lassen Sie sich davon nicht abschrecken. Ein Kapuzenpullover ist ein natürlicher Sparringspartner für eine Jeansjacke, denn beide sind unauffällige Wochenendklammern.

Übertreiben Sie es in diesem Sinne nicht. Halten Sie die Farben neutral und passen Sie die Passform des Kapuzenpullovers nicht zu kastenförmig an. Vermeiden Sie die frechen Logos der neuesten Tropfen von Streetwear und kleben Sie unter einer blauen Jeansjacke einen marineblauen oder grauen Mergel.

Mit massgeschneiderten Hosen

Wie man eine Jeansjacke in 10 modernen Kleidungsstücken trägt 2

Ähnlich wie bei Hemd und Krawatte ist es hilfreich, wenn Sie die scheinbare Zwietracht zwischen Ihrem lässigen Jackett und der schicken Hose minimieren können. Das könnte dadurch geschehen, dass Sie Ihr Sakko mit einem ungewaschenen, dunklen Denim und einem minimalen Schnickschnack wie Kontrastnähten oder Nieten in Smarts aufpeppen.

Ebenso könnten Sie Ihre Hose in der Formalität eine Stufe herunterziehen, mit einem substanzielleren, genoppten Material, das im Spektrum näher am Denim liegt. Oder entscheiden Sie sich für eine entspannte Passform, eine gekürzte Länge oder Umschläge.

Mit Rollkragen

Überall, wo man ein Hemd tragen kann, kann man einen Rollkragen rocken. Nun, so ziemlich. Aber bevor Sie anfangen zu stricken, sollten Sie sich überlegen, wie Ihre Jeansjacke verarbeitet ist, ob makelloses Indigo oder ramponierte Stonewash, und wie das metaphorisch mit Ihrem Pullover zusammennäht.

Wenn letzterer zu schlicht und glänzend ist, könnte es eine Dissonanz mit dem rauen, harten Denim geben; zu klobig und Ihr Sakko könnte im Vergleich dazu substanzlos erscheinen. (Im Allgemeinen sollten die Schichten dicker werden, je weiter sie sich vom Körper entfernen, und umgekehrt).

Mit einem Überzug oder Deckanstrich

Wie man eine Jeansjacke in 10 modernen Kleidungsstücken trägt 2

Wie bei einem maßgeschneiderten Blazer sollte Ihre Jeansjacke schlank geschnitten sein, wenn Sie sie unter einem Mantel tragen möchten. Nach dem Anziehen sollten Sie fast zwei Finger hineinstecken können, und sie sollte einen schmalen Hals haben, damit sie nicht mit dem Revers Ihres Mantels konkurriert.

Es liegt in der Natur der Sache, dass selbst die schönste maßgeschneiderte Oberbekleidung einen gewissen Grad an Robustheit aufweist, so dass dies nicht so unvereinbar ist, wie Sie vielleicht denken. Scheuen Sie sich auch nicht, sie nebeneinander zu stellen: Kamel, das normalerweise formell schief sitzt, kann eine wirklich schöne Kombination sein. Bonuspunkte gibt es, wenn die Nähte Ihrer Jacke mit der Farbe übereinstimmen.